Menu
LOFT - Das Designkaufhaus 2018 24. - 26.05.2019
Eine Veranstaltung der

Staatliche Majolika Manufaktur Karlsruhe GmbH

Ahaweg 6 - 8, 76131 Karlsruhe
Deutschland
Telefon +49 721 91237 937
Fax +49 721 912377 8
info@majolika-karlsruhe.com

Standort

  •   Messe Rundgang / H.90

Hallenplan

LOFT - Das Designkaufhaus 2019 Hallenplan (Messe Rundgang): Stand H.90

Geländeplan

LOFT - Das Designkaufhaus 2019 Geländeplan: Messe Rundgang

Ansprechpartner

Martina Kistner-Bayne

Telefon
0721 / 91 237 937

E-Mail
M.Kistner-Bayne@majolika-karlsruhe.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 3  Wohnen
  • 3.2  Wohnaccessoires

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wohnaccessoires

3D-Vase “Surface”

Unikate aus dem 3D-Keramik-Drucker. Jede Vase aus dem Drucker hat eine von vielen verschiedenen Formen, die mit einer einzigartigen Glasur zum Highlight in jedem Haushalt werden. Herrkömmlich getrocknet und gebrannt werden die Vasen mit traditioneller Handarbeit weiterverarbeitet.

Design: Fabian Schmid

Maße: h: 13 cm  d: 9 cm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Wohnaccessoires

3D-Vase “Skin”

Unikate aus dem 3D-Keramik-Drucker. Jede Vase aus dem Drucker hat eine von vielen verschiedenen Formen, die mit einer einzigartigen Glasur zum Highlight in jedem Haushalt werden. Herrkömmlich getrocknet und gebrannt werden die Vasen mit traditioneller Handarbeit weiterverarbeitet.

Design: Fabian Schmid

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Majolika Keramik Manufaktur ist ein kultureller Leuchtturm der Fächerstadt. Gegründet wurde die traditionsreiche, hochangesehene Kunstwerkstatt der ehemaligen badischen Residenz 1901 von Großherzog Friedrich I. Die künstlerischen Initiatoren waren Hans Thoma und Wilhelm Süs. In ihrer über 110-jährigen Geschichte erlebte „die Majolika“ überaus glanzvolle Zeiten. Ihre unverwechselbaren Produkte mit dem einprägsamen Gütezeichen (badisches Wappenschild mit großherzoglicher Krone und doppeltem M) waren schon bald nach ihrer Gründung in aller Welt gefragt und geschätzt

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1901