Menu
LOFT - Das Designkaufhaus 2018 24. - 26.05.2019
Eine Veranstaltung der

blasy

Immanuelkirchstraße 5, 10405 Berlin
Deutschland
Telefon +49 30 44308168, +49 177 4415556
info@blasydesign.de

Standort

  •   Messe Rundgang / Q.55

Hallenplan

LOFT - Das Designkaufhaus 2019 Hallenplan (Messe Rundgang): Stand Q.55

Geländeplan

LOFT - Das Designkaufhaus 2019 Geländeplan: Messe Rundgang

Ansprechpartner

Frauke Blasy

Telefon
030 443 081 68

E-Mail
info@blasydesign.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 2  Accessoires
  • 2.4  Modeaccessoires

Unsere Produkte

Produktkategorie: Modeaccessoires

Seidenschal Jaromir

Jaromír - Schal 170cm x 50cm aus 100% Seidensatin

Inspiration:
Das Kurhaus ist eines der bedeutendsten Gebäude der funktionalistischen Architektur in der Slowakei und eines der großen Werke des Prager Architekten Jaromír Krejcar. Die Balkone entlang der Südfassade erinnern eng an die des Bauhaus-Wohnheims in Dessau.

Jaromír Krejcar:
Heilanstalt für Privatbeamte (1930-1932) Machnáč in Trenčianske Teplice - Slowakei

Mehr Weniger

Produktkategorie: Modeaccessoires

Seidencarré

Ala - Carré 140cm x 140cm - 100% Seidentwill

Inspiartion:
Augenfällig ist die gewagte Konstruktion des moldawischen Staatszirkuses im Stil der sozialistischen Moderne. Das Gebäude wurde mit finanzieller Unterstützung der damaligen UDSSR gebaut und war bis 2004 der Top-Veranstaltungsort Moldawiens. Seit dem wird es nicht mehr genutzt und verfällt zusehends.

Ala Kiricenko, Simion Shoyhet:
Moldawischer Staatszirkus (1981) in Chişinău - Molsawien








Mehr Weniger

Produktkategorie: Modeaccessoires

Tuch Tatevik

Tatevik - Tuch 225cm x 95cm - 80% Viskose, 20% Wolle

Inspiration:
Die eher monotone, wabenförmige Fassadenstruktur des Plattenbaus in Jerewan/Armenien wird lebendig durch die individuelle Gestaltung der Hausbewohner.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Modeaccessoires

Tuch Jan

Tuch Jan - 220cm x 110cm - 80% Viskose, 20% Wolle

Inspiration:
Der in den Jahren 1909-1912 errichtete Museumsbau in Hradec Králové (Königsgrätz)/Tschechien stellt mit seinem differenziert durchgestalteten Baukörper und seinen ausgeklügelten chromatischen Effekten einen Höhepunkt im Schaffen Jan Kotěras dar.

Jan Kotěra:
Ostböhmisches Museum (1909-1912) in Hradec Králové - Tschechien



Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit 2011 entwirft die Architektin und Designerin Frauke Blasy in ihrem Berliner
Atelier unter dem Label „blasy“ exklusive Tücher aus hochwertigen Stoffen in
limitierten Auflagen.

„blasy“ steht für außergewöhnliches Design, dessen Linien und Muster auch
Hommage an die Architektur sind. Die lebhafte Farbigkeit der Schals und Halstücher bilden im Kontrast zu den klaren Geometrien eine reizvolle Kombination. So entstehen Foulards von zeitloser Eleganz fern ab von schnelllebigen Moden.

Für „blasy“- Tücher und Schals werden ausschlie.lich Stoffe aus Naturfasern verwendet. Die natürlichen Rohstoffe verleihen den Produkten eine edle Optik und gewährleisten einen hohen Tragekomfort.

Hergestellt werden die Halstücher und Schals in Italien und Deutschland. Um gleichbleibende Qualität zu gewährleisten überprüfen wir die Produktion auch vor Ort. Den letzten Schliff bekommt ein Teil der Foulards in der Schweiz, wo sie von Hand rouliert werden.

Mehr Weniger